Wahlkreisprognose zur Bundestagswahl vom 04.09.2017

Und wieder ist eine Woche vergangen und es gibt eine neue Wahlkreisprognose von election.de:


Die SPD verbessert sich erneut leicht und gewinnt in der Prognose nun 46 Direktmandate, von denen aber nur fünf als sicher gelten. Die CDU kommt auf 248 Wahlkreisgewinne (159 sicher). Linke und Grüne bleiben unverändert bei vier bzw. einem Direktmandat/en.

Quelle: election.de

Wahlkreisprognose zur Bundestagswahl vom 28.08.2017

Keine Veränderungen in der absoluten Anzahl gewonner Wahlkreise für die einzelnen Parteien hat es in der neuesten Wahlkreisprognose von election.de gegeben. CDU/CSU wird weiterhin der Gewinn von 251 Wahlkreisen prognostiziert. Die SPD kommt auf 43 Wahlkreise, die Linke auf vier und die Grünen auf einen. Lediglich bei der SPD hat es Veränderungen innerhalb der Wahrscheinlichkeiten eines Gewinns für die einzelnen Wahlkreise gegeben.

Der Wahlkreis 92 Euskirchen Rhein-Erft-Kreis II wird weiterhin als „sicher“ für die CDU gewertet.

Quelle: election.de